24. 6. 2019

24h-Rennen: Rang vier für KÜS-Ingenieur Speich und Team

Nach einem ereignisreichen Rennen - ein Jahr nach dem spektakulären Unfall von Rudi Speich und unter ungünstigen Umständen mit einem neuen Auto - hat das Team KÜS-Prüfingenieur Rudi Speich sowie Roland Waschkau, Christoph Hewer und Peter Haener das ADAC TOTAL 24h-Rennen am Wochenende mit einem, so Speich, „den Umständen entsprechend annehmbaren Ergebnis“ abgeschlossen. Vor  allen Dingen für ihn selbst, den Prüfstellen-Unternehmer aus Linz am Rhein, war ...

Artikel lesen →
23. 6. 2019

CD-Tipp – Dorau: Das Wesentliche

Liest man anno 2019 etwas über die Neue Deutsche Welle, kurz NDW, ist es meistens etwas Nostalgisch-Verklärendes oder etwas Tragisches über einen Star aus dieser Zeit, der seinen Ruhm nicht über die Jahre retten konnte: Die Jahre 1982 bis etwa 1986 spülten zahlreiche Verrücktheiten in die Charts, von denen die meisten tatsächlich Ein- bis Dreitags-Fliegen … CD-Tipp – Dorau: Das Wesentliche Weiterlesen » Liest man ...

Artikel lesen →
23. 6. 2019

Buchtipp – Bego: Elton John

Wir haben an dieser Stelle immer wieder CDs von ihm vorgestellt, so dass man tatsächlich auf die Idee kommen kann, das meiste über ihn doch zu wissen. Genau diese Illusion dürfte Reg(inald) Kenneth Dwight sehr recht sein. Denn jeder stellt sich, so sagt Mark Bego lapidar, unter ihm eine andere Person vor. Salopp gesagt: Elton … Buchtipp – Bego: Elton John Weiterlesen » Wir haben ...

Artikel lesen →
23. 6. 2019

Citroen: 100 Jahre Automobilbau

Es war wie der Urknall der modernen Automobilindustrie. 1919 betrat mit André Citroen ein Autokonstrukteur die Bühne, dessen kühne Ideen den Motorkutschen der Pioniertage einen ungeahnten Evolutionsschub verpassten. Mit Citroens Fließband-Fahrzeugen begann in Europa die Ära bezahlbarer Massenmotorisierung. Andrés kreative Marketingideen wie die Citroen-Leuchtschrift auf dem Eiffelturm wurden Kult und seine revolutionären Konstruktionen wie der Typ „Traction Avant“ mit Frontantrieb beeinflussten die ganze Branche. Daran ...

Artikel lesen →
22. 6. 2019

Leser fragen – Experten antworten: Autos abschleppen

Frage: Mein Kumpel behauptet, man könne Pannenautos problemlos selbst abschleppen und sich teure Spezialunternehmen sparen. Stimmt das? Antwort von Hans-Georg Marmit, KÜS: Wie so oft, kommt es auf den Einzelfall an. Grundsätzlich dürfen Pannenfahrzeuge per Seil oder Stange von Privatfahrzeugen abgeschleppt werden, allerdings sollte man sich im Vorfeld über einige technische und rechtliche Gegebenheiten informieren. So dürfen nur Autos an den Haken genommen werden, die angemeldet sind, ansonsten ...

Artikel lesen →
21. 6. 2019

„Man muss sich an das Auto gewöhnen“: 24-h-Rennen am Nürburgring

Das Rennen rund um die Uhr am Nürburgring steht unmittelbar bevor. Am morgigen Samstag geht es auf die Nordschleife. Mit dabei sind auch KÜS–Prüfingenieur Rudi Speich und sein langjähriger Mitstreiter Roland Waschkau, ebenso Christoph Hewer und Peter Haener. Sie fahren mit einem Audi RS 3 TCR. „Unser Audi TT ist nicht rechtzeitig fertig geworden. Es gab da Elektronikprobleme, für die wir noch etwas Zeit brauchen“, ...

Artikel lesen →
21. 6. 2019

Aston Martin: Valhalla kommt 2021

Was sich im März auf dem Genfer Autosalon mit der Präsentation der Studie RB 003 andeutete, ist nun offiziell: Das für Ende 2019 von Aston Martin geplante Hypercar Valkyrie bekommt 2021 ein Schwestermodell, das nun auf den ähnlich „deutschen“ Namen Valhalla getauft wurde. Die nahe Verwandtschaft zwischen Valkyrie und Valhalla ist unverkennbar. In beiden Fällen zeichnen sich die Extremsportler durch ein Carbon-Chassis mit radikalem Aerodynamik-Konzept aus. Dabei soll ...

Artikel lesen →
21. 6. 2019

Subaru: Outback extra sportlich

Subaru legt den Allradler Outback als Sondermodell „Sport X“ ab 39.990 Euro auf. Subaru legt den Allradler Outback als Sondermodell „Sport X“ ab 39.990 Euro auf. Charakteristisch sind schwarze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Außenspiegel, Dachreling und Kühlergrill. Das kontrastiert mit gelbgrünen Akzenten im Frontgrill. Das Spiel mit Kontrasten wird auch im Innenraum durchgehalten. Zum Lieferumfang gehören u.a. Gleitschienen im Kofferraum für möglichst sicheren Gepäcktransport , ein Audiosystem mit Acht-Zoll-Display, ...

Artikel lesen →
21. 6. 2019

Nissan: Elektro-Eiswagen für den Umweltschutz

Zusammen mit dem Eishersteller Mackie‘s of Scotland hat Nissan einen elektrisch angetriebenen Eiswagen auf die Räder gestellt. Er basiert auf dem e-NV200. Die Idee eines umweltschonenden Weges der kalten Köstlichkeit vom Hersteller zum Konsumenten basiert darauf: Viele Eiswagen werden heute noch mit Dieselmotoren betrieben, die auch im Stand weiterlaufen, um die energieintensive Kühleinrichtung zu betreiben. Dabei werden Gase und Ruß produziert. Beim Eiswagen-Prototyp von Nissan versorgt ...

Artikel lesen →
20. 6. 2019

Toyota Land Cruiser: Neuer Station Wagon für 2020?

Die Land Cruiser-Familie besteht aus drei parallel angebotenen Modellreihen: "Land Cruiser" - mit der aktuellen "Serie 70", dem "Land Cruiser Prado" (auch "150" genannt, der Komfortable) und dem Land Cruiser "Station Wagon", auch "200er" genannt. Das ist der Große, der derzeit in Westeuropa nicht angeboten wird. Mit der “BJ 20, 30, 40”-Serie hatte alles 1951 und in den Folgejahren angefangen. Die anschließende “50er”-Serie führte dann ...

Artikel lesen →